CEMAS elettra - Your partner in plastic joining

laser TECHNOLOGY, The future is now

Conceived to respect very high standards

Each machine is entirely conceived and developed by our R&D department and respects the most stringent qualitative and technical standards.

Designed and Manufactured in Italy

All tooling is designed and manufactured in our Italian plant in parallel with the building of the machines.

Complete control on production

The production structure allows CEMAS engineers and operators to have complete control over the manufacturing process and delivery times.

OUR TECHNOLOGY

THE highest UNMATCHED MODULARITY ON THE MARKET

In order to satisfy even the most stringent and complex requirements, CEMAS laser system has been designed with a fully modular architecture.
Currently our machines are the only one on the market provided with a single modularity system ("one by one" sources architecture), so as to allow the highest level of customization. This means that, according to the customer production needs, it is possible to equip the machine with a certain number of sources and, later, integrate more of them, one by one, up to reach the required quantity.

Indeed, thanks to a careful feasibility study, we are able to precisely estimate the number of sources necessary to complete the welding process of a specific product.

Working in this way, we can always guarantee the best quality-price ratio, allowing our customers to purchase only the components they really need.
  • MF240

    Compact and versatile

    For small components that need a perfect welding joint.

    Discover it
  • MF480

    Medium-size, big results

    Ideal for welding medium-size components.

    Discover it
  • MF960

    One machine, all applications

    The most complete simultaneous laser welding machine on the market.

    Discover it
We can also offer you air cooled single stand alone laser units and laser banks to be easily integrated in our other machines. Discover more
  • MF 30

    LUFTGEKÜHLTE LASER EINHEITEN

    Ausgestattet mit drei Laserquellen ist es dort ideal einzusetzen, wo kein flüssiges Kältemaschinensystem genutzt werden kann. Jede Laserbank bietet bis zu 150 W auf das zu schweißende Bauteil.
    LASER AUSGANG 3×50 W - 980 nm
    KÜHLSYSTEM Tec Luftkühlung
    SICHERHEITSSYSTEM doppelter Sicherheisverschluß
    FASERKUPPLUNG 3 Bündel
    10×5 W
    15×3,3 W
    KOMMUNIKATION Serieller Kommunikationsbus
    ENERGIEVERSORGUNG 24 V d.c.
  • MF 10

    EINZELNE LASER EINHEIT

    Diese kleine Laserschweißmaschine ist mit einer Laserquelle und einer Laserfaser ausgestattet. Seine Größe ähnelt einem "Schuhkarton" und wurde so konzipiert, dass er leicht in andere Maschinen der gleichen Produktionslinie integriert werden kann, in der einzelne kleine Schweißungen erforderlich sind. Diese können auch weit voneinander entfernt sein, z.B. für Stoßfänger-Parksensoren.
    LASER AUSGANG 1×50 W - 980 nm
    KÜHLSYSTEM Tec Luftkühlung
    SICHERHEITSSYSTEM doppelter Sicherheisverschluß
    FASERKUPPLUNG 1 Bund
    10×5 W
    15×3,3 W
    KOMMUNIKATION Serieller Kommunikationsbus
    ENERGIEVERSORGUNG integrierte 230 V a.c.

WARUM CEMAS LASER SCHWEIßMASCHINEN

  • Anpassungsfähigkeit

    Simultanes Multifaser-Laserschweißen garantiert eine größere Schweißtiefe als die anderen Laseranwendungen. Hiermit können auch Komponenten geschweißt werden, deren Form nicht optimal ist.
  • sauber und Partikelfrei

    Dies ist eine Schweißtechnik ohne Berührung. Aus diesem Grund gibt es keinen Rauch, Staub oder andere Partikel. Es ist vollkommen verschleißfrei. Beim Laserschweißen werden die zu verschweißenden Bauteile in "weichen Kontakt" platziert und während des Produktionszyklus nicht belastet (wie es z.B. beim Vibrationsschweißen der Fall ist).
  • Effizienz

    Das simultane Multifaser-System ermöglicht es, den gesamten Schweißweg auf einmal zu erwärmen, was zu einer konstanten Schweißtiefe führt. Die Energie wird nur auf der lokal genauestens begrenzten Schweißnaht eingebracht und nicht in das umgebende Gebiet.
  • Schnelligkeit

    Durch den simultanen Schweißvorgang ist es möglich, die Zykluszeit der Maschinen deutlich zu reduzieren und eine außergewöhnliche Qualität, Sauberkeit und Flexibilität des Schweißprozesses zu gewährleisten.
  • Modular und flexibel

    Diese Technologie passt wie keine andere auf alle Produktionsanforderungen, da die Anzahl der Laserquellen, je nach Bedarf, erhöht oder verringert werden kann.
  • Hohe Reproduzierbarkeit

    Die Präzisionsklemmung ohne relative Bewegung von Teilen während des Schweißzyklus gewährleistet einen sehr wiederholbaren Schweißprozess und gleichbleibende Qualität.
  • Ästhetik in Exzellenz

    Diese Technologie ist besonders geeignet für das Schweißen von Rückleuchten (im Einzel- oder Doppelnutzen) und allen Komponenten, für die der ästhetische Aspekt des Fügens notwendig ist und minimaler Schweißaustrieb gewünscht wird.
  • Anpassungsfähig
  • Keine Kompromisse in Sachen Qualität
  • Einfache Wartung
  • Ergonomische Ladestation
  • Zuverlässig
  • Energiesparend
  • Innovative und benutzerfreundliche Bedienfläche
Modernste Technik und komplett ausgestattete Maschinen als Standard. Entdecke mehr
  • Anpassungsfähig

    Viele Standard-Features, die in unseren Maschinen enthalten sind, sind Optionen für Wettbewerber. Wenn diese nicht ausreichend sind, drehen Sie einfach die Seite um und entdecken Sie eine ganze Palette von über 60 Optionen für Ihre maßgeschneiderten Maschinen.
  • Keine Kompromisse in Sachen Qualität

    Alle von CEMAS verwendeten Komponenten stammen von weltweit führenden Lieferanten und sind niemals Sub-Marken.
    Sicherheit ist unser oberstes Ziel, sowie eine schnelle Verfügbarkeit von Ersatzteilen weltweit.
  • Einfache Wartung

    Die Verwendung der elektronischen Komponenten der neuesten Generation hat zu einer bemerkenswert kleineren Schalttafel und zur Positionierung der Hydraulikeinheit unterhalb der Bedienfelder für die 240 Hz-Maschinen geführt. Diese Änderung hat den Innenraum vollständig frei gestellt, somit wird die Wartung der Werkzeuge und die Produktionseinrichtung erleichtert.
  • Ergonomische Ladestation

    Besondere Sorgfalt wurde den manuellen Ladeschritten des Prozesses sowohl für kleine als auch für große Maschinen gewidmet: Um den Rücken des Bedieners zu entlasten, wurde der Be- und Entladebereich so nah wie möglich zum Bediener gelegt. Unsere Maschinen haben die geringsten Eingriffstiefen auf dem Markt.
  • Zuverlässig

    Lichtvorhänge sind standardmäßig eingebaut, um maximale Sicherheit für den Bediener zu gewährleisten und die Gesamtzykluszeit jeder Schweißung zu verkürzen. Lichtvorhänge sind integriert, um sie vor Kollisionen und durch ein extrem genaues und klar definiertes Design zu schützen.
  • Energiesparend

    Große Schweißfläche bei geringem Stromverbrauch: Das ist Energieeffizienz!
  • Innovative und benutzerfreundliche Bedienfläche

    Präzise bedeutet nicht kompliziert: CEMAS Maschinen sind leicht zu bedienen und "Benutzerfreundlich" wie keine anderen.
    Wir haben große Anstrengungen unternommen, um unsere Videografik zu entwerfen, um jede Operation zu vereinfachen. Eigentlich wäre das Training des Fahrers nicht erforderlich.
    • Das Umschalten auf Ihre Sprache ist so einfach wie das Drücken einer Taste.
    • Die Parameter können auf bis zu 8 verschiedene Schweißstufen eingestellt werden.
    • Grafische Programmierung der Werkzeugbewegung: Kein Aufruf für ein neues Werkzeug!
    • Überwachung des Just-in-Time-Prozesses durch Anzeige von Schweißdiagrammen.
    • Ständig mit CEMAS über das Teleservice-System für Diagnose und Online-Service des Kunden verbunden.

ApplicationS

Aesthetic in first place

Laser welding technology does not produce smokes, dusts, and particulate and it is totally wear-free. Moreover, during the welding process the components are placed in "soft contact" and are not stressed (as it happens, for example, for the vibration welding).
For this reason, laser welding is currently the most suitable welding process for component with internal hi-tech electronic components that must not be strained in any way.

LASER SCHWEISS TECHNOLOGIE

Der Begriff "Laser" ist ein Akronym für die Lichtverstärkung durch stimulierte Strahlungsemission und beschreibt einen physikalischen Prozess: eine verstärkte Konzentration von Lichtenergie bei einer bestimmten Wellenlänge, die in der Lage ist, sich aus der Entfernung auf einen bestimmten Punkt oder auf eine schmale Linie zu konzentrieren.

WIE FUNKTIONIERT DAS

Mit dem "Dioden Laser System" (meist bei 980 nm, aber auch anderen Wellenlängen) ist der Schweißprozess mit Laserbestrahlung möglich. Hier wird eine Kunststoff-Absorptionskomponente mit einer lasertransparenten Komponente verbunden (Transparente Komponente genannt, da die verwendete Infrarotwellenlänge diese durchdringt).
Die Infrarotstrahlung durchdringt den transparenten Teil und erwärmt die absorbierende Komponente.
Wird der Schmelzpunkt erreicht, erwärmt die absorbierende Komponente die transparente, so dass eine Verschweißung entsteht.
Um eine perfekte Schweiß- und Dichtungsqualität zu gewährleisten, werden die beiden Komponenten am Ende durch eine mechanische Presse zusammengepresst.

SIMULTANES LASER SCHWEIßEN

CEMAS HAT DAS KÖNNEN

Dank 30-jähriger Erfahrung sind wir eines der bedeutendsten Unternehmen im Bereich des Laserschweißens. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und Komponenten in unseren Maschinen, die von weltweit führenden Anbietern hergestellt werden, können wir Schweißmaschinen entwickeln und herstellen, die in der Lage sind alle Produktionsanforderungen zu erfüllen.

Jede Maschine wird von unserer F & E Abteilung komplett konzipiert und entwickelt und erfüllt die strengsten qualitativen und technischen Standards. Unsere Laser-Werkzeuge sind komplett in CEMAS Italien entworfen, hergestellt und in die Maschinen eingebaut. Diese Produktionsstruktur ermöglicht es uns die gesamte Projektentwicklung vollständig zu kontrollieren.

OPTIMALES TOOL FÜR PERFEKTES SCHWEISSEN
Wir kümmern uns um unsere Werkzeuge

Our machines are designed to optimally manage all the welding process variables, in order to ensure high standards of efficiency and reliability, with a low energy consumption.

To realize machines capable to respond to any production expectations, the tool manufacturing is preceded by a careful virtual modelling and prototyping process. The beam tracing process, using CAD finite element analysis software, allows our engineers to simulate how the light acts in the waveguide. This process is fundamental to design efficient tools without wasting time and economic resources.

This process is fundamental to design efficient tools without wasting time and economic resources.