CEMAS elettra - Your partner in plastic joining

Mai 2019

CEMAS ELETTRA AUF DER MESSE „CHINAPLAS 2019“

Die Messe finden vom 21. bis 24. Mai im China Import & Export Messe Komplex in Pazhou Guangzhou (PR China) statt.

ÜBER DIE VERANSTALTUNG 2019

In diesem Jahr feiert die CHINAPLAS ihr 33 jähriges Jubiläum,  seitdem die Messe 1987 ins Leben gerufen wurde, begleitet sie Chinas Kunststoff und Gummi Industrie  nun schon seit mehr als 30 Jahren und zählt bis zum heutigen Tag zu der 2. bekanntesten Messe auf der Welt, gleich angesiedelt hinter der „K-Messe“, die in Düsseldorf in Deutschland stattfindet. Gleichbedeutend mit ihrer Wichtigkeit, sind die Zahlen für die Veranstaltung im Jahr 2019, die sich sehr eindrucksvoll lesen: 250.000 m² Ausstellungsfläche, 3.500 Aussteller, 180.000 erwartete Besucher und 40 Länder, die sich hier präsentieren.

 

CEMAS LASER TECHNOLOGIE

Erstmalig wird die CEMAS Laser-Schweißtechnologie auf einer asiatischen Messe ausgestellt! CEMAS hat eine komplett neue Palette von Simultan Laser Schweißmaschinen entwickelt, welche den hohen Produktionsanforderungen gerecht werden, und durchweg das beste Preis-Leistungsverhältnis garantieren: MF240 (mit bis zu 24 Laserquellen), MF480 (mit bis zu 48 Laserquellen) und die MF960 (mit bis zu 96 Laserquellen). Auf der Chinaplas zeigt das Unternehmen CEMAS die neueste Errungenschaft der Laser Maschine, das Modell MF240.  Diese Maschine bietet die beste Möglichkeit für ein Unternehmen, sich an die Lasertechnologie heranzutasten, überschaubare Investitionskosten und exzellente Vielseitigkeit.
Trotz ihrer Abmessungen, garantiert die Maschine ausreichend Energie, um sowohl kleinere Kunststoffteile mit 2 Kavitäten, als auch mittel-große Komponenten mit 1 Kavität zu verschweißen.

CEMAS HYBRID TECHNOLOGIE

Zusätzlich zu der Laser Anlage MF240 wird CEMAS die wohl „kultverdächtigste“ (symbolträchtigste) Maschine ausstellen, welche das Modell 911 IR, eine Vibrations-Schweißmaschine, die mit einem Infrarotemitter zur Vorwärmung der Schweißfläche ausgestattet ist.
Die Vorwärm-Funktion gilt zurzeit als zweitbeste Wahl in der Leuchten Industrie zur Herstellung von z.B. Rückleuchten, welche lediglich noch von der Laser-Schweiß-Technologie übertroffen wird. Dies gilt im Besonderen für die CEMAS 911 IR Maschine, die am meisten geschätzte und effizienteste Maschine auf dem Markt. Da das Modell 911 IR ein beträchtliches Potential an Kraft aufbringen kann, ist sie optimal dazu geeignet Kunststoffe miteinander zu verbinden, die ein hohes Maß an ästhetischen Anforderungen erfüllen müssen, z.B. für mittelgroße bis große Rückleuchten) und ebenso für anspruchsvollere Komponenten, wie z.B. Ansaugkrümmer, Spoiler, usw.)

BESUCHEN SIE UNS!

Wie immer wird unser Team für Sie für interessante Gespräche da sein, und gemeinsam mit Ihnen Ihre Projekte sowohl einschätzen, als auch bewerten, und Ihnen bei offenen Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Besuchen Sie uns in der Halle 4.1 am Stand A51 (bis zum 24. Mai)